fbpx

Öffentliche Förderzuschüsse für FiltaPex · duo in NRW möglich

Für bestimmte Maßnahmen im Bereich der Abwasserbeseitigung gewährt das Land Nordrhein-Westfalen Zuwendungen aufgrund des bis zum 31.12.2022 gültigen Förderprogramms ResA II (Resourceneffiziente Abwasserbeseitigung NRW II). Zu den wasserwirtschaftlichen Schwerpunkten des Landes zählen dabei auch Technische Anlagen zur weitergehenden Behandlung von Niederschlagswasser (Förderbereich 4.3). Möglich ist hier eine Bezuschussung von bis zu 40 Prozent der Investitionsausgaben einer Maßnahme.

    12 Dezember
  • 615 Besucher

 Eine solche Bezuschussung wurde nun für eine projektierte Maßnahme, bestehend aus zwei parallel angeordneten Behandlungssystemen des Typs FiltaPex · duo der Pecher Technik GmbH, für eine befestigte Anschlussfläche von rd. 8 ha bewilligt. Für die Gemeinde im Sauerland, welche die Anlage zur Niederschlagswasserbehandlung eines Gewerbegebietes im nächsten Jahr realisiert, ist dieser Landeszuschuss ein großer Erfolg und eine wichtige finanzielle Unterstützung zur Realisierung der anstehenden Aufgaben in der Siedlungsentwässerung.

Gerne beraten wir auch Sie hinsichtlich der möglichen finanziellen Förderung unserer Anlagen.

Ansprechpartner: Dr. Klaus Hans Pecher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen